Blog-Archive

WIE GEHT’S KUBA? – kubanischer Alltag im Jahre 11 unter Raul Castro

kuba-artikelbild

Ein radiophones roadmoovie von Anselm Weidner und Nils Aguilar Regie: Nikolai von Koslowski MDR/RBB/HR/SWR/DLF/WDR/BR/NDR/DRS 2017 56:35, 54:30 und 45:00 Neufassung von Anselm Weidner für SWR 2 „Wissen“, 27:30 MDR-Fassung 56:35 Player SWR2-Fassung 27:30 Player Kuba am Ende der Castro-Ära. „Kuba

Veröffentlicht unter 25 Reportagen, In voller Länge, Reisen

GELDFLUSS STATT GLETSCHERFLUSS – Ladakh, eine Bergbauerngesellschaft im Umbruch

thumb_ladakh-2014

SWR Wissen 11.11.2014 27 Min Autor und Regie: Anselm Weidner Schnitt: Daniel Meier Sendung Es ist als lasse mich Ladakh nicht los! Zehn Jahre nach dem ersten Besuch im „Land der hohen Pässe“, war ich nun das 4. Mal dort. Über

Veröffentlicht unter 25 Reportagen, Allgemein, Reisen

Featuregespräch mit Helmut Kopetzky

Männer im Mutterland Nachkriegskinder auf der Couch RBB / RB / SR / WDR / ORF 2006 Der Unbelehrbare Warum Mackie Messer aus dem Fenster sprang Eine Wendegeschichte NDR 2010 Gespräch aufgenommen am 13.5.2013 Das Buch im Netz „Radiojahre –

Veröffentlicht unter Featuregespräche

„Hörstücke in der Rheinsberger 2013“

Seit 2008 laden wir zu „Hörstücke in der Rheinsberger“  zu uns nach Hause in die  Rheinsbergerstr.13 in Berlin ein. In unregelmäßigen Abständen hören wir, immer sonntags um 16 h, meines Erachtens gute Features oder Hörspiele. 4.Hörnachmittag 2013 am 13.10.2013  16h

Veröffentlicht unter Allgemein

Featuregespräch mit Antje Vowinckel

2% Gott. Schneidige Helden in L.A. Ursendung SWR 2007 / nominiert für Prix Italia 2008 und IQ- HighQ- dumme Kuh. Der große Intelligenztest-Test Ursendung RBB 2003 Interview am 8.11.2: die eigene Rolle im Interview/ Dynamik und Tempowechsel/ Engführung und Verlangsamen/ Sprachrhythmus beachten/

Veröffentlicht unter Featuregespräche

Featuregespräch mit Lorenz Rollhäuser

Mutters Schatten – Kehraus im Elternhaus Ursendung NDR 2008 Prix Europa 2008 und Tante Friedel –- Besuch auf dem norddeutschen Land Ursendung NDR 2013 Interview am 31.10.2012 Familienfeature und Selbsterforschung/ Nähe und Distanz/ das Autoren-Ich in verschieden Rollen/ Ineinander von Arbeit am Skript und am

Veröffentlicht unter Featuregespräche

FREMD IM ELSASS von Kaye Mortley

Hörnachmittag am 21.10.2012 um 16h FREMD IM ELSASS von Kaye Mortley über den elsässischen Lyriker Conrad Winter  Kaye Mortley Klangkünstlerin, Regisseurin, Autorin; Zusammenarbeit in Paris mit Rene Farabet/ATELIER CREATION RADIOPHONIQUE und dem isländischen Radio-documentary-Projekt RANA (Radiophonic Narration); war und ist

Veröffentlicht unter Hörstücke in der Rheinsberger

Featuregespräch mit Michael Lissek

Glanz und Elend einer Lebensform Ursendung HR 2009 Interview am 11.9.2012 Von Modulen und Strängen, zur Strukturierung radiophonen Erzählens/ Infoblöcke, zum Umgang mit Information im Feature/ Auflösung von 1:1, akkustisch und anders dekontextualisieren/ Räume montieren geht ohne Moderation/ Wer oder

Veröffentlicht unter Featuregespräche

KLINGT DER FRÜHLING ANDERS? – zur Vogelpopulationsentwicklung in Deutschland

DLRK 2008 29 Min Regie: Keine Stilllegungsflächen mehr, der letzte Quadratmeter landwirtschaftlicher Fläche für Mais–,Raps–, Sudangras–Ökowüsten für die Bioethanolproduktion verbraucht und dazu die Folgen des Klimawandels. Was Martin Flade vor 5 Jahren in dieser Sendung prognostizierte, ist eingetreten: ein dramatischer

Veröffentlicht unter In voller Länge, Weitere Sendungen

GETANZT WURDE IMMER – 100 Jahre Volkspark in Halle an der Saale

DLF 2007 50 Min Regie: „Am Anfang (1907-19) waren der Zorn und die Solidarität der Ausgegrenzten!“ und der Volkspark in Halle war ihr Ort. Schnell kam der Mißbrauch durch die ‘Marktschreier der Freiheit’: die von der KPD, die 1921 mithilfe

Veröffentlicht unter In voller Länge, Weitere Sendungen

DREI ORTE, EINE FRAGE – vom Umgang mit dem 20. Juli 1944 sechzig Jahre später

SWR 2004 56 Min Regie: Stefan Hilsbecher Anders als sonst in der DDR wurde auf dem Bornstedter Friedhof in Postdam der Männer des 20.Juli gedacht; Pfarrer Gottfried Kunzendorf und die Schriftstellerin Sigrid Grabner waren die Pioniere. – Unter den Linden 1,

Veröffentlicht unter In voller Länge, Weitere Sendungen

GROSSER KNATTERER UND ECHOLOT – Klanggeschichten vom Bodensee

SWR 2000 28 Min Regie: Günter Maurer Sendung

Veröffentlicht unter In voller Länge, Weitere Sendungen

WIENER MÉLANGE – jüdische Musik in Wien

SWR 1999 59 Min Regie: Stefan Hilsbecher „Warum ist Beethoven nach Wien gekommen? Es gibt keine andere Stadt der Welt, wo sie um drei Uhr in der Früh in irgendeiner Kneipe vor betrunkenen Leuten Bach oder Bartok oder Beethoven oder

Veröffentlicht unter In voller Länge, Weitere Sendungen

PREUSSENS ARKADIEN – Parklandschaft Potsdam

S2 Kultur 1993 29 Min Regie: Eberhard Klasse Das othahitische Kabinett im römisch gedachten Schlößchen neben einem Schweizerhaus von Schinkel aus dem Land der Freien auf der Pfaueninsel oder auf der Excedra angesichts des Charlottenhofs über  gute Herrschaft redlektieren, mit

Veröffentlicht unter Allgemein, Weitere Sendungen

SEESTÜTCHEN RINGELNASS – Streifzüge auf Hiddensee

SFB 1991 57 Min Regie: „Als ich noch ein Seepferdchen war im vorigen Leben …“  Ringelnatz, Asta Nielsen, Hauptmann, Einstein, Freud, die Seghers, Walter Felsenstein … alle waren sie da; Max Taut und Hermann Muthesius bauten hier Häuser… „Nur stille,

Veröffentlicht unter Weitere Sendungen

GEZÄHMTE WILDNIS – der Spreewald

SDR 1991 24 Min Regie: Carola Preuß Aus der Reihe ‘Von Rügen bis Oybin’ – Nachhilfeunterricht für Wessis in Landschaftskunde zwei Jahre nach dem Mauerfall – noch ganz im Schulfunkton. die Sendung Zusätzliche Informationen zum Biosphärenreservat Stiftung Kulturlandschaft Spreewald Sorben

Veröffentlicht unter In voller Länge, Weitere Sendungen
Jahr für Jahr
Kategorien