Blog-Archive

WIE GEHT’S KUBA? – kubanischer Alltag im Jahre 11 unter Raul Castro

kuba-artikelbild

Ein radiophones roadmoovie von Anselm Weidner und Nils Aguilar Regie: Nikolai von Koslowski MDR/RBB/HR/SWR/DLF/WDR/BR/NDR/DRS 2017 56:35, 54:30 und 45:00 Neufassung von Anselm Weidner für SWR 2 „Wissen“, 27:30 MDR-Fassung 56:35 Player SWR2-Fassung 27:30 Player Kuba am Ende der Castro-Ära. „Kuba

Veröffentlicht unter 25 Reportagen, In voller Länge, Reisen

GELDFLUSS STATT GLETSCHERFLUSS – Ladakh, eine Bergbauerngesellschaft im Umbruch

thumb_ladakh-2014

SWR Wissen 11.11.2014 27 Min Autor und Regie: Anselm Weidner Schnitt: Daniel Meier Sendung Es ist als lasse mich Ladakh nicht los! Zehn Jahre nach dem ersten Besuch im „Land der hohen Pässe“, war ich nun das 4. Mal dort. Über

Veröffentlicht unter 25 Reportagen, Allgemein, Reisen

VON GLETSCHERFLÜSSEN, GELDFLÜSSEN UND ANDEREN UNWÄGBARKEITEN – Nachdenken über Ladakh

ladakh_artikelbild2

WDR/ORF/NDR 2004 58 Min Regie: Nicolai von Koslowski — Das Grollen der schmelzend berstenden  Gletscher ist das Klangmenetekel des nahen Endes dieser 1000-jährigen Bergbauernkultur. „Als Ladakh noch ein kleines unabhängiges Königreich war, waren wir vollkommen autark. Nur schwarzen Tee bekamen wir

Veröffentlicht unter 25 Reportagen, In voller Länge, Reisen

DER WEG DURCH DEN STAUB ZUR JUNGFRAU VOM TAU – eine spanische Wallfahrt

wallfahrt_artikelbild

DLRK 1998 — Jedes Jahr zu Pfingsten Sevillana tanzend, Manzanilla trinkend und liebestrunken sind sie unterwegs, zu Fuß, hoch zu Roß oder auf prächtig blumengeschmückten von Ochsen gezogenen Planwagen, über eine Million WallfahrerInnen aus Spanien und der ganzen Welt, mehrere

Veröffentlicht unter 25 Reportagen, In voller Länge, Reisen
Jahr für Jahr
Kategorien