BELGRAD, KIEW, MINSK – zur Zukunft der Farbrevolutionen

WDR/SR 2006
52 Min
Regie: Martin Zylka

Ein Gespenst ging um, von Serbien bis an die chinesische Grenze und im Libanon, und tauchte jüngst im „arabischen Frühling wieder auf: die „Junge Internationale des Diktatorensturzes“.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Die serbische Jugendbewegung „Otpor“ half mit viel Geld westlicher Regierungen, Milosevic zu stürzen. Daraus entstand das Geschäftsmodell CANVAS, Center for Nonviolent Action and  Strategies, ein weltweit aktives Unternehmen mit Sitz in Belgrad, das erfolgreich in Georgien, der Ukraine, im Libanon, Kirgisien, den Malediven und nun auch in Ägypten tätig wurde. Sind CANVAS – trainierte Jugendbewegungen gegen Autokraten Teil westlich imperialistischer Geopolitik im Rahmen der externen Demokratieförderung, „democracy promotion“, oder kündigen sie einen neuen Typus sozialer Bewegungen im Internet-Zeitalter an? – Die Sendung entstand nach der sog. Zedernrevolution im Libanon, fünf Jahre vor der „Arabellion“.

Die Recherchen zu dem Feature wurde von der Robert Bosch Stiftung im Rahmen ihres Grenzgängerprogramms gefördert.

 

Regimestürze: Belgrad, Tiflis, Kiew, Beirut

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Srdja Popovic: was man für den gewaltlosen Regimesturz braucht

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Zusätzliche Informationen

Veröffentlicht unter 25 Reportagen, Demokratie, Geschichte, In voller Länge

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current month ye@r day *

Jahr für Jahr
Kategorien