Blog-Archive

LUTZ TAUFER – Zwischen RAF und Weltfriedensdienst

WDR, 2018 54 Min Regie: Nikolai von Koslowski Sendung Am 24. April 1975 überfiel Lutz Taufer als Mitglied des RAF-Kommandos Holger Meins die bundesdeutsche Botschaft in Stockholm; zwei Geiseln wurden erschossen, zwei Geiselnehmer starben. 20 Jahre saß er im Gefängnis,

Veröffentlicht unter Geschichte, Weitere Sendungen

RUF UND WIDERRUF – der Streit um den Wiederaufbau der Garnisonskirche in Potsdam

DLF 2012 44 Min Regie: Anna Panknin Sendung „Jetzt ist Früher heute“, Hanno Rauterberg zum deutschen Rekonstruktionswahn seit der Wieder-/Neuvereinigung.  Einst Hof- und Garnisonkirche in Potsdam, Meisterwerk des norddeutschen Barock, Militärtempel der Hohenzollern und Grablege des Soldatenkönigs und Friedrich des

Veröffentlicht unter 30 Reportagen, Demokratie, Geschichte, In voller Länge, Städte

BELGRAD, KIEW, MINSK – zur Zukunft der Farbrevolutionen

WDR/SR 2006 52 Min Regie: Martin Zylka Ein Gespenst ging um, von Serbien bis an die chinesische Grenze und im Libanon, und tauchte jüngst im „arabischen Frühling“ wieder auf: die „Junge Internationale des Diktatorensturzes“. Sendung Die serbische Jugendbewegung „Otpor“ half mit

Veröffentlicht unter 30 Reportagen, Demokratie, Geschichte, In voller Länge

ZEITGEIST UND MORAL – eine Zeitreise durch’s 20. Jahrhundert

S2 Kultur 1999 zehnteilige Reihe, davon sieben von mir, jeweils 27 Min Regie: Hartmut Kirste/Reinhard Winkler Der Tod ist ein Meister aus Deutschland – vom Laboratorium der Moderne bis zur RAF und zur Neugründung der deutschen Republik Rückblick auf das

Veröffentlicht unter 30 Reportagen, Demokratie, Geschichte, In voller Länge, Sendereihe

TIMES SQUARE NEW YORK – eine Riesenparty, 365 Tage im Jahr, 24 Stunden lang

DLRK 1997 Regie: St. Ruf  I get a kick out of you  Sendung Erst Zero-Toleranz und dann der Umbau à la Disneyland der Gegend Times Square / 42. Strasse im rasend schlagenden Herzen der Weltmetropole; Dysneyfizierung  –  Desinfizierung, statt Urbanität Totalvermarktung

Veröffentlicht unter 30 Reportagen, Geschichte, In voller Länge, Städte

UNTER DEM PFLASTER LIEGT DER STRAND – die 68er

S2 Kultur 1993 & 2003 fünfteilge Senderreihe, jede Sendung 29 Min Regie: Carola Preuß Die Situationisten sprachen vom „Beginn einer Epoche“. Für mich, den diese Zeit im SDS in Berlin und Kiel und dann im „Revolutionären Kampf“ in Frankfurt/M. nachhaltig prägte,

Veröffentlicht unter 30 Reportagen, Demokratie, Geschichte, Sendereihe

DRESDNER MINIATUREN: die Barbarei steckt im Begriff der Kultur selbst

S2 Kultur/MDR 1992 90 Min / auch in 56-Min-Version Regie: Stefan Hilsbecher Sendung 1991 hatte ich Dresden neu entdeckt. Ein Versuch, der urbanen Sondersituation Dresdens radiophon auf die Spur zu kommen. In welcher Stadt sonst – außer Venedig – gibt

Veröffentlicht unter 30 Reportagen, Geschichte, In voller Länge, Osten, Städte

WIE AUF VULKANISCHEM GELÄNDE – Bauhauswoche Weimar 1923

SDR/ SFB/ MDR 1991 135 Min. / gibt es auch in 95 Min.- und 55 Min.-Version Regie: Stefan Hilsbecher U.a. mit Wulf Herzogenrath und vier Bauhäuslern: Lotte Collein, Walter Funkat, Albert Flocon alias Albert Mentzel und Konrad Püschel. Das Bauhaus hat

Veröffentlicht unter 30 Reportagen, Geschichte, In voller Länge

LINIE 5 – Reise von Halle nach Nirgendwo

SDR 2/SFB/SWR 1990 90 Min / auch in 56-Min-Version Regie: Stefan Hilsbecher Als den Menschen das Herz noch auf der Zunge lag, beseelt und verängstigt von der neuen Freiheit, von Visionen eines eigenen Weges. Sendung Radiophones Tagebuch der sieben kurzen

Veröffentlicht unter 30 Reportagen, Geschichte, In voller Länge, Osten, Städte
Jahr für Jahr
Kategorien